Laufende Projekte

Deutsch-Marokkanische Experten für Know-how-Transfer gesucht….

 

ENSAM (École Nationale Supérieure d’Arts et Métiers), DMK und GIZ  veranstalten eine Herbstuniversität in Casablanca  in der Zeit vom 24.11. bis zum 26.11. Bezahlt wird der Flug und die Unterkunft von der GIZ. Bei Interesse an einer Teilnahme ist ein Beitragsvorschlag bis zum 31. August an folgende Adresse zu leisten: vorstand@dmk-online.org

 

Weitere Informationen findet Ihr hier.

 

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahmebereitschaft von Euch 🙂

 

Das Projekt „Deutsch-Marokkanische Lebenswege“

 

Das Projekt „Deutsch-Marokkanische Lebenswege“ ist ein Projekt der Hochschule Magdeburg-Stendal und dem DMK. Projektleiter sind Prof. Dr. Rahim Hajji und Dr. Soraya Moket. Das Projekt hat zum Ziel die Vielfalt der deutsch-marokkanischen Lebenswege einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Bisher gibt es ein Buch, ein virtuelles Museum und einen Film, der von Malika Reyad und Miriam Sabba gestaltet und umgesetzt worden ist.

Anbei die Links:

Zur Projektseite: https://bit.ly/DMLW_Projekt
Zum virtuellen Museum: https://bit.ly/DMLW_VMuseum
Zum deutschen und arabischen Buch: https://bit.ly/DMLW_Buch
Zum Film: https://bit.ly/DMLW_Film

Zu dem Projekt gibt es nun folgende Neuigkeiten:

a.    Buch „Deutsch-Marokkanische Lebenswege“ käuflich erwerblich

Abdellatif Youssafi hat das Buch „Deutsch-Marokkanische Lebenswege“ neu formatiert, so dass es auch käuflich nun erwerbbar ist zu einem sehr, sehr günstigen Preis. Das DMK verzichtet auf jeden Gewinn, um das Buch so kostengünstig wie möglich anbieten zu können und damit einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Bei Interesse an dem Erwerb eines Buches anbei der Link:

Link: https://bit.ly/DMLW_Kauf

b.    Buch „Deutsch-Marokkanische Lebenswege“ jetzt auch in arabischer Sprache zugänglich:

Mohamed Massad und Abdellatif Youssafi haben die deutsche Vorlage nun ins Arabische übersetzt. Bei Interesse könnt Ihr hier einen Blick in das arabische Buch werfen:

Link: https://bit.ly/DMLW_Buch

Wir freuen uns auf jede Weiterleitung 😊

Das Projekt „Ich habe Liebe für die Leute“

Projektleitende: Malika Reyad und Miriam Sabba

 

Das Projekt stellt eine filmische Collage des Buchs „Deutsch-Marokkanische Lebenswege“. Malika Reyad und Miriam Sabba verwendeten Zitate aus dem Buch „Deutsch-Marokkanische Lebenswege“ und setzen diese in musikalische, poetische Formen um.

 

Der Film lohnt sich zu sehen und findet sich hier 🙂

 

Projekt I-WALAMAR

Technologien und Dienstleistung für Wasser- und Landmanagement in Marokko“   

Projektleiter: Dr. Azzedine Maaroufi

 

https://bmbf-iwalamar.com/

 

Das Projekt ist ein Verbundprojekt zwischen Hochschulen und landwirtschaftlichen Betrieben.

 

Laufzeit 2019 – 2022

 

Das Projekt wurde im Jahr 2017 im Rahmen einer „Wirtschaftstagung des DMK“ ins Leben gerufen. Nach Austauschgesprächen zwischen FiW/DMK und Universität Moulay Ismail in Meknes wurde 2019 das Projekt vom BMBF bewilligt.

DMK ist dabei sowohl in den Koordinationsaufgaben als auch im Bereich der Expertise für die Analytik der Abwässer der Olivenölproduktion involviert.

Es handelt sich bei diesem Projekt um angewandte Forschung zur Wiederverwendung von landwirtschaftlichen Abfälle, insbesondere flüssige Abfälle der Olivenölproduktion sowie Klärschlamme der Kläranlage in Meknes.

Das Kinderdorf Dar Bouidar

Projektleiter: Prof. Dr. Abderrahman Machraoui

 

Das Kinderdorf Dar Bouidar ist ein Ort für Kinder, die in Marokko sonst kein Zuhause haben.  Das Projekt zielt darauf ab, die Lebensverhältnisse der Kinder in dem Dorf zu verbessern. Medizinische, pädagogische und umweltbezogene Ansätze werden realisiert.

Bei Interesse melden Sie sich.